Motorradabenteuer Mongolei 2019

Vertrautes und fast zu Hause …

Die vorletzte Etappe ist geschafft. Das letzte mal mit der Navi-Einstellung „Autobahn meiden“ die Landschaft und die Kurven genießen. Die 3 Grenzübertritte waren nur durch die Beschilderung des neuen Landes zu erkennen. Kurzen und heftigen Regenschauer mitgenommen. Auch schön wieder in Deutschland zu sein… Extra Richtung Bayrischer Wald gehalten und eine tolle gemütliche Unterkunft gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung